VOLKSSCHULE

AKTIVITÄTEN – ATELIER

AKTUELLES

Atelier – Lernwerkstattlernen

Seit vielen Jahren ist der Atelierbetrieb eine wichtige organisatorische Maßnahme in unserer Schule zur Bildung von altersheterogenen Lerngruppen. Die Organisation und Durchführung wurde im Laufe der Jahre immer wieder verändert.

Folgende Organisationsform ist dabei entstanden:

  • Es werden Gruppen aus der Grundstufe II gebildet.
  • Die Anzahl der Kinder ist durchschnittlich auf maximal 12 beschränkt.
  • Die Kinder arbeiten ein Semester lang in einem Atelier.
  • Ateliertag ist immer montags oder donnerstags von 13:45 bis 15:25 Uhr.

Recyclingkunst – das Hinweisen auf kritische Themen

Warum ist Recycling wichtig? Wie kann Müll wichtig sein für Kunst? Wieso hilft Kunst die Umwelt zu retten?

In diesem Atelier lernen die Schülerinnen und Schüler die Wichtigkeit von Recycling, die Begrenzung der Rohstoffe auf der Erde und das Hinweisen der Kunst auf diese Themen kennen. Durch fragen, stöbern, ausprobieren, gestalten u.v.m. erweitern sie ihre Kompetenzen im künstlerischen Bereich.

Im Laufe dieses Ateliers entsteht eine gemeinsame Kunstausstellung, welche am Semesterende von anderen Schülerinnen und Schülern besucht werden kann.

Musicals

Du singst und tanzt gerne, außerdem liebst du es vor Publikum zu performen? Dann bist du goldrichtig in unserem Musical-Atelier!

Gemeinsam werden wir eintauchen in die Welt von Burg Schauerstein. Wir laden dich ein, verschiedene Rollen auszuprobieren, mit der Stimme zu experimentieren und selbst deine eigenen Ideen einzubringen. Natürlich wird auch das Singen und Tanzen nicht zu kurz kommen.

Am Ende des Semesters darfst du sogar bei einer Aufführung vor Publikum Bühnenluft schnuppern.

Bühnenbildgestaltung

Bist du ein*e begeisterte*r Maler*in?

Würdest du gerne helfen die Bühne lebendiger zu gestalten? Was wäre das Theater ohne einer tollen Kulisse?

Greife der Vorstellungskraft unter die Arme und gestalte mit anderen Kindern die Bühnenbilder unserer Theateraufführungen.

Wir freuen uns auf kreative und tatkräftige Unterstützung.

Musikklangwerk

In diesem Atelier stehst du mit deiner Kreativität im Mittelpunkt.
Ob mit bekannten Instrumenten, mit Gebrauchsgegenständen wie
Plastikkübel, Straßenbesen, Kochlöffel oder mit dem Körper.

Es gibt viele Möglichkeiten, um Musik und deren Kraft spielerisch zu entdecken und sich selbst musikalisch zum Ausdruck zu bringen.

Im Verlauf des Unterrichts lernst du deine „Lieblingssongs“ musikalisch zu verstehen und rhythmisch auf verschiedenste Art zu begleiten. Dieser Zugang liefert zugleich auch die Grundlage, um Eigenkompositionen, Improvisationen in der Gruppe zu entwickeln und am Computer mittels Notationssoftware festzuhalten.

Musikklangwerk zeigt dir den Weg ausgehend vom kreativen Entstehungsprozess eines Liedes oder Werkes, bis hin zur Aufführungspraxis auf der Bühne! Die entstandenen Stücke werden gegen Ende des Ateliers in Form eines Abschlusskonzertes aufgeführt.

Musik ist die göttliche Art, dem Herzen schöne, poetische Dinge zu erzählen
Pablo Casals

Philosophieren

Selbst denken macht schlau!

Hast du dich schon einmal gefragt, warum du auf der Welt bist? Oder wie das Universum entstanden ist und wie die Welt in Zukunft aussehen könnte? Warum wir träumen oder warum es böse Menschen gibt?

Über solche Fragen (und noch viele mehr) zerbrechen wir uns im Atelier Philosophieren den Kopf. Wir hören, was kluge Menschen zu einzelnen Themen gedacht haben, und versuchen, unsere eigenen Ideen zum Ausdruck zu bringen.

Das tun wir mit vielen Geschichten, Spielen, Rollenspielen und Liedern, bunten Farben und Play-Doh.

Wenn du gerne über große und wichtige Fragen nachdenkst und Freude daran hast, mit anderen zu diskutieren, dann bist du in diesem Atelier genau richtig! Ich freue mich auf dich!

Kreative Tüfteleien

Menschen haben sich schon seit langem Wege überlegt, um über einen Fluss zu kommen. Eine Möglichkeit wäre, durch den Fluss zu schwimmen. Was aber, wenn im Wasser ein gefährlicher Hai wartet? Wie könnte man nun über den Fluss gelangen, ohne von dem Hai aufgefressen zu werden?

Schaffst du es, einen Ring aus Papier mit einem Schnitt so zu durchschneiden, dass daraus ein größerer Ring wird?

Was sind Hieroglyphen, wie liest und schreibt man sie? Wolltest du schon immer eine Geheimschrift lernen?

Was haben Schwimmen, Schweben und Sinken mit einem U-Boot zu tun?

Diese und viele weitere spannende Forscherfragen warten schon auf dich, um von dir gelöst zu werden.

Du hast Lust eigene Ideen zu entwickeln, zu erfinden und zu gestalten? Dann bist du in diesem Atelier genau richtig!

Radiofabrik

Du wolltest schon immer einmal in die Rolle eines Radiosprechers oder einer Radiosprecherin schlüpfen und gemeinsam mit anderen Kindern interessante, coole und ausgefallene Radiobeiträge und Sendungen gestalten? Dann bist du in der Radiofabrik genau richtig!

In diesem Atelier beschäftigen wir uns mit dem Thema Radio, besuchen gemeinsam einen echten Radiosender und gestalten tolle Hörbeiträge, Podcastfolgen oder Sendungen zu Themen, die euch interessieren.

Sendungen der Radiofabrik

Quizsendung

Campen

Gruselwald

Philosophie

Insel

sauber – schmutzig

Tanz: Miteinander, füreinander durch Raum und Zeit

Tanzt und bewegst du dich gerne zu Rhythmus und Musik oder siehst du gerne anderen beim Tanzen zu? Was steckt alles hinter einer Tanzaufführung? Magst du Teamarbeit? Bist du offen für Neues? Tanz und Mathematik – das sind zwei paar Schuhe oder nicht?

Welche Tänze kennst du bereits? Könntest du dir vorstellen, einen neuen Tanz zu lernen? Magst du anderen einen Tanz beibringen? Welche Tänze würden dich interessieren?

Was empfindest du beim Tanzen oder dabei andere tanzen zu sehen?

Kann man eine Geschichte tanzen? Kann man Tanz malen?

Was kann Tanz alles bewirken? Wer kann eigentlich tanzen? Was ist Tanz für dich?

Magst du mit uns tanzen?

Natur erforschen, Pflanzen und Tiere entdecken

Du interessierst dich für die Natur mit all ihren Phänomenen, Pflanzen und Tieren?

Du möchtest wissen welche Aufgaben ein Gärtner übernimmt und welche Geräte er dafür braucht?

Du kannst bei der Gartenarbeit anpacken und zum Beispiel Laub rechen, wässern oder Unkraut jäten?

Du wolltest immer schon wissen, welche Pflanzen in unserem Schulgarten wachsen?

Du würdest gerne mal eigenes Gemüse vorziehen oder Kräuter anbauen?

Du begeisterst dich für Tiere auf der Wiese und im Garten wie zum Beispiel Igel, Eichhörnchen, Bienen oder Schmetterlinge?

… dann bist du in diesem Atelier richtig!

Komme ins Natur-Atelier und entdecke verschiedene Pflanzen, probiere Experimente aus und lerne etwas über verschiedenste Dinge und Vorgänge in der Natur!

Bücherwerkstatt – Rund um Schriften und Geschichten

Mach dein eigenes Buch – Ideen finden, zeichnen, schreiben, basteln

Wenn du Freude daran hast, eigene Geschichten zu erfinden und zu schreiben, du auch gerne bastelst, malst und zeichnest – dann bist du in diesem Atelier richtig!

Wir wollen gemeinsam entdecken, wie Ägypter und Griechen geschrieben haben, welche Schriftarten es heute noch auf der Welt gibt und uns dann daran machen unsere eigenen Schriften zu erfinden.

Danach wollen wir kurze und kleine Geschichten erfinden und sie in unterschiedlichen Büchern gestalten.

Zum Abschluss schreibst und illustrierst du ein eigenes Bilderbuch.

Schülerzeitung

Reporter gesucht!

Ihr Kinder gestaltet Zeitungen für die Kinder unserer Volksschule.

Dabei erfährst du, was alles für eine interessante Zeitung wichtig ist. Wir brauchen einen packenden Titel, spannende Rätsel, lustige Witze, tolle Geschichten, gute Reportagen und vieles mehr. Im Team entsteht so eine neue Ausgabe unserer Schülerzeitung.

Du lernst in diesem Atelier, wie eine Zeitung entsteht, produziert und verkauft wird. Mit den Einnahmen kaufen wir Bücher für unsere Schulbibliothek.

Wenn du gerne Geschichten schreibst, Rätsel erfindest, und an der Produktion einer Zeitung mitwirken willst, bist du in diesem Atelier genau richtig.

Durch die vielen kreativen Einfälle der Atelierkinder aus den Klassen 4B, 4C, 3D und 3C entstanden im Schuljahr 2022/23 vier Ausgaben von „Coole Zeitung für coole NLS-Kids“. Durch den Verkauf wurden über 200 Euro eingenommen. Vom Reinerlös haben die Atelierkinder Bücher ausgesucht, die sie selbst interessieren und in unserer Schulbibliothek noch gefehlt haben. Nachdem nun die Kinder diese Bücher gelesen haben, kommen sie in die Schulbibliothek und somit allen Volksschulkindern zugute.

Reise in die Vergangenheit

Dieses Atelier begeistert dich von Anfang an:
Ein geheimnisvoller Brief schickt dich auf eine ganz
besondere Forscher-Reise – zurück in die Vergangenheit.
Je nach Interesse entscheidest du selbst, für welchen
Zeitabschnitt der Geschichte du ein Ticket lösen
möchtest: Für die Steinzeit, das Alte Ägypten, das Alte
Griechenland oder das Mittelalter. Auf deiner „Zeitreise“
malst du dann Ritterwappen, bastelst Steinzeitschmuck,
rechnest wie im Mittelalter mit Elle, Handspanne und
Schritt oder schreibst in ägyptischen Hieroglyphen.

Reise zum Glück

Begib dich mit mir auf deine eigene Reise zum Glück!

Wenn du gerne Geschichten hörst und auch selbst erfindest, deine Gedanken auf Traumreisen schickst und Stilleübungen kennenlernen möchtest, freue ich mich auf dich im Glücksatelier.

Gemeinsam machen wir uns Gedanken darüber was Glück für dich bedeutet und was dich besonders glücklich macht. Du lernst welche Stärken und Schwächen dich ausmachen und diese Gefühle zu beschreiben und so zu nutzen, dass sie dir in stressigen Momenten sogar helfen können um ruhig und entspannt zu werden. Du erfährst was eine Cool-Down-Kette ist und gestaltest dein eigenes Glückstagebuch.

Die bunte Welt der Medien

Du findest es faszinierend geheime Botschaften zu knacken oder Roboter nach deinen Vorstellungen zu programmieren?

Du wolltest schon immer selbst Apps erfinden und in neue digitale Umgebungen eintauchen?

Dann kannst du in diesem Atelier bestimmt deine großartigen Ideen umsetzen und ausprobieren.

Gemeinsam werden wir in die spannende Welt der neuen Medien eintauchen. Du erlernst das Programmieren und kannst auf spielerische Art und Weise erfahren, wie Apps entstehen.

Außerdem vertiefen wir gemeinsam dein bereits vorhandenes Wissen in neuen digitalen Welten und arbeiten mit Computern, Tablets und Robotern.

Du möchtest Teil dieser spannenden und außergewöhnlichen Reise sein? Dann bist du in diesem Atelier genau richtig!

Mathe-Abenteuerland

Im Mathe-Abenteuerland geht es darum, gemeinsam spannende mathematische Rätsel zu lösen. Wir haben tolle Sachen vorbereitet, wie lustige Aufgaben auf Tafeln, Karten mit kniffligen Fragen und Rätselblätter. Wir starten immer mit einer coolen Mathe-Frage und überlegen zusammen, wie wir sie lösen können. Dann könnt ihr wählen, womit ihr arbeiten möchtet –

Materialien, Karten, Schatz suchen und mehr – oder ihr könnt in der „Rätselgruppe“ an der Lösung der kniffligen Fragen arbeiten. Das Mathe-Abenteuerland wartet auf euch!

KONTAKT

Eva Radakovics, BEd

Eva Radakovics, BEd

Direktorin

"Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." Antoine de Saint-Exupéry

TEL: +43 1 688 11 95 112
MAIL: vsdirektion10@nls.at

Alexander Schertler DSA

Alexander Schertler DSA

Tagesheimleiter

Persönliche Gespräche sind nach tel. Terminvereinbarung gerne möglich.

TEL: +43 1 688 11 95 230
MAIL: vstagesheim10@nls.at

STANDORT

SOCIAL MEDIA